Staplerschule

 

Staplerschein ab 129,00 € ** Unterweisungen **  Module (BKrFQG) ***  Staplerschein ab 129,00 € ** Unterweisungen ** Module (BKrFQG) *** Staplerschein ab 129,00 € ** Unterweisungen ** Module (BKrFQG) ***

 

 

Staplerschein (Fahrausweise für Flurförderzeuge), Schulungen und Unterweisungen für Staplerfahrer auch bei Ihnen vor Ort!

Theoretische und praktische Schulungen für Gabelstaplerfahrer gem. DGUV Grundsatz 308-001 (bisher BGG925)
Mit bestandener Prüfung erhalten Sie ein Schulungszertifikat und einen Fahrausweis (Gabelstaplerführerschein).

Die Schulung für den Gabelstaplerführerschein besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Sie endet mit einer Prüfung.
Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer einen Fahrausweis für Flurförderzeuge (Frontstapler und/oder Schubmaststapler).

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

...NEU bei uns:

Berufskraftfahrer Fortbildungen (Module) nach §5 BKrFQG i.V. mit §4 BKrQV

zum Eintrag der "95" in die Fahrerlaubnis!
Rufen Sie an und lassen Sie sich beraten:
04154 - 709759 (Tanja Klüber)

** Wir sind eine staatlich zugelassene, zertifizierte Ausbildungsstätte **

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++




Zeitlicher Umfang Grundausbildung (Stufe 1)

nur Frontstapler

 
2 Tage für Teilnehmer mit praktischen Vorkenntnissen 129,00 *
3 Tage für Teilnehmer ohne praktische Vorkenntnisse 249,90 *

Zeitlicher Umfang Grundausbildung (Stufe 1+2)

Front- und Schubmaststapler 

 
2 Tage für Teilnehmer mit praktischen Vorkenntnissen 229,00 *
3 Tage für Teilnehmer ohne praktische Vorkenntnisse 395,00 *

*Preise in €uro netto   (Steuerbefreiung nach § 4 Nr. 21 Buchst. a UStG)



Durchführung:
Mo-Fr. 08:00 - 16:00 Uhr oder nach Absprache auch am Wochenende bzw. abends.
Vorherige Terminabsprache unter mail@staplerschule-trittau.de oder Tel. 04154 - 709 759 nötig!
Eine Schulung ist auch in Ihrem Hause möglich. Fragen Sie die Konditionen hierfür bei uns an.

Unterweisungen:
Bediener von Deichselgeräten müssen gründlich unterwiesen werden (theoretisch und praktisch).
Jeder Staplerfahrer muss auf dem Gerätetyp eingewiesen werden, den er bedient.
Daraus ergibt sich bei Einstellung oder Umsetzung von Mitarbeitern und bei Neubeschaffung eines Gerätes ein Bedarf an Unterweisungen.

Jährliche Unterweisung Ihrer Staplerfahrer:
Gemäß BGV A1 "Grundsätze der Prävention" und, BGV D27 Unfallverhütungsvorschriften ist 1x jährlich eine Unterweisung vorgeschrieben.
Themen können z.B. neu beschaffte Geräte, neu gestaltete innerbetriebliche Verkehrswege, das aktuelle Unfallgeschehen oder eine Wiederholung von Themen der Staplerfahrerausbildung sein.


Wir würden uns freuen, für Sie tätig werden zu dürfen und stehen für Fragen gern zur Verfügung - rufen Sie an unter:
Telefon 04154 - 709 759 oder senden Sie uns eine Mail an mail@staplerschule-trittau.de

Sie möchten uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen? Kein Problem!
Berechnen Sie einfach hier Ihren Weg: Mit dem HVV zu uns



     

Home Unser Service Unsere Preise Maße und Gewichte On-Board-Kurier Umzüge Umzugskartons Einlagerungen  Folienverpackung Unser Fuhrpark Links  Impressum